Ettelbruck ONE

Von der historischen Tabakfabrik zum wegweisenden Gebäude der Moderne: Mit neuen Impulsen für die Luxemburger Nordstad entsteht ein architektonisch ausdrucksstarkes Gebäude, das Anfang 2024 bezugsfertig sein wird.

Aufgeteilt in zwei Abschnitte wird der 19.000 m2 große Büro- und Gewerbestandort moderne und nachhaltige Einheiten über 4 bzw. 7 Etagen umfassen. Gastronomie und Einzelhandel werden das markante Eröffnungsgebäude des neuen Gewerbegebiets Ettelbrück ergänzen und beleben.

  • Standort: Ettelbruck, Avenue des Alliés
  • Bruttogrundfläche: 19.000 m2
  • Status: im Bau
  • Architekten: Beiler François Fritsch  
  • Fertigstellung: 2024
  • Mieter: Luxemburger Staat, EWA Fiduciaire und weitere